Satzmordabend der Jugend des Musikvereins

Vergangenen Freitagabend trafen sich die Jugendlichen des Musikverein Germania Somborn zum alljährlichen Satzmordabend. Das „Satzmordspiel“, welches den Abend gespielt wurde, ist eine modifizierte Version des Gesellschaftsspiels „Die Werwölfe von Düsterwald“ von Philippe des Phallières und Hervé Marly. In diesem geht es darum, dass das Dorf Düsterwald jede Nacht von den Werwölfen heimgesucht wird. Die Bürger […]

Jugend des Musikvereins bei District 44 Lasertag

Vergangenes Wochenende begab sich die Jugend des Musikvereins Germania Somborn auf den ersten Ausflug des Jahres, um gemeinsam Lasertag zu spielen. Lasertag ist quasi schon ein Klassiker unter den Ausflügen des Musikvereins. In der einfachsten Variante gibt es zwei Teams, die versuchen, sich in einer dunklen Arena voller Hindernisse gegenseitig mit Hilfe eines Lichtstrahls zu […]

Wenn Pop und Rock auf Klassik treffen

Jugend bei der Night of the Proms Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit besuchte die Jugend des Musikvereins Germania Somborn auch dieses Jahr wieder die Night of the Proms in Frankfurt. Mit der Night of the Proms kommen jedes Jahr hochkarätige Künstler mit einem Chor, einem Sinfonieorchester und einigen Solokünstlern zusammen. Dieses Jahr waren einzigartige […]

Somborner Jugendorchester zu Hilfskommissaren befördert

Hilders, schreckliche Nachricht ereilte das Somborner Jugendorchester am Samstagabend des 09. November. Nach dem eigentlichen Aufbruch zum jährlichen Probenwochenende im Rahmen der Konzertvorbereitung, ereignete sich unter dem Motto „1001 Viertelnote“ bei der Premierenfeier des neuen Blockbusters im Orient ein schrecklicher Mord. Die Hauptdarstellerin wurde nur wenige Minuten vor Beginn der Vorstellung von der Stylistin, dargestellt […]

Blacklight-Minigolf und Burger für die Oldies

Am 6. April machten sich unsere Jugendlichen auf zu einem Ausflug nach Frankfurt, um dort auf eine besondere Art Minigolf zu spielen. Beim Schwarzlichthelden Minigolf bezwangen wir 18 Bahnen. Dabei waren die Räume nur durch Schwarzlicht beleuchtet und so sahen die Jugendlichen schon einige Hindernisse durch ihre 3D-Brillen, die in der Realität gar nicht existierten, […]